Schmierung eines Zahnstangenantriebes

Damit offene Verzahnungen eine lange Lebensdauer erreichen können, müssen sowohl Antriebsritzel wie auch die Zahnstange durch ein adäquates Schmiersystem mit Fett oder Öl geschmiert werden. Unsere automatische Schmiergeber dosieren die exakt einstellbare Schmiermenge impulsgesteuert (z.B. durch SPS); die aus offporigem PU-Schaum gefertigten verschleißfreien Schmierstirnräder (Schmierritzel) geben das Schmiermedium während der gesamten Bewegung sowohl an das Antriebsritzel wie auch an die Zahnstange ab. Es tritt weder eine Unterversorung auf, welche zu erhöhtem Verschleiß führen würde, noch eine Überversorung, welche zu einer erhöhten Verschmutzung führen würde. Unser Minimalmengenschmiersystem gewährleistet immer eine peferkte Schmierung der Applikation.

Unser Sortiment umfaßt neben elektronisch konktrollierten Schmiergebern (auch impulsgesteuert durch z.B. SPS) und den Schmierstirnräder aus PU-Schaum (gerade/schrägverzahnt) sämtliches erforderliches Zubehör für den passenden Systemanschluß, sowie Spezialschmierstoffe für die jeweilige Applikation!

 

 

 
Schmiersysteme PDF-Download - bitte klickenLinearführungenoffene Verzahnungen und KettentriebeKontaktaufnahme