Prod_PU-Schmierstirnräder


PU-Schmierstirnräder

PU-Schmierstirnräder
Schmierung von offenen Zahnradantrieben und Zahnstangen
Verzahnungen offener Antriebe sollten vorzugsweise automatisch
nachgeschmiert werden. Nur bei sehr kleinen Modulen, langsamen
Geschwindigkeiten <1m/s und geringen Verfahrbewegungen ist keine Nachschmierung erforderlich. Hierzu bieten wir das Haftfett F01 an oder im Lebensmittelbereich (H1-Zulassung) den Verzahnungsschmierstoff F02. .
.
.Automatische Nachschmierung mit Polyurethan-Stirnrädern
Die wesentlich bessere technische Lösung zur Nachschmierung der
Verzahnung stellt das automatische und kontinuierliche Aufbringen des
Schmierstoffes über PU-Schmierstirnräder dar. Dazu wird ein spezielles
Schmierstirnrad mit dem Antriebsstirnrad oder der Zahnstange in Kontakt
gebracht. Das PU-Schmierstirnrad überträgt dabei kein Moment, sondern
übergibt nur den Schmierstoff auf die in Kontakt befindliche Verzahnung.Die erforderlichen Nachschmiermengen bei unterschiedlichen Verzahnun-
gen unter unterschiedlichen Betriebsbedingungen sind dem unten aufge-
führten Diagramm zu entnehmen. Voraussetzung für die Gültigkeit des
Diagramms ist die Verwendung der entsprechenden PU-Schmierstirnräder
und eines geeigneten Verzahnungsschmierstoffes wie F01 oder F02.
Vor Erstinbetriebnahme sind die PU-Schmierritzel mit geeignetem
Schmiermittel vorzufüllen.
.
Technische Beschreibung Schmierstirnrad
Die Schmierstirnräder bestehen aus einem offenzelligen Polyurehan-
Schaum (Temperaturbereich -30° C….+150° C) und sind aus mehreren
Segmenten zusammengesetzt.
Bei der Auswahl muss konstruktiv entschieden werden, ob das Schmierstirn-
rad an der Verzahnung der Zahnstange oder des Antriebsstirnrades angeord-
net werden soll.
Vorzugsweise erfolgt der Anbau am Antriebsstirnrad, da hierbei die Schmier-
stoffverteilung gegenüber der Zahnstangenschmierung verbessert ist.Durch das verwendete offenzellige Polyurethan-Schaummaterial der
Schmierstirnräder wird eine optimale Versorgung der Verzahnung über sehr
lange Zeiträume hin sichergestellt. Das Material speichert teilweise den
Schmierstoff und gibt ihn in kleinsten Dosiermengen wieder ab.
Eine Überschmierung wird dabei genauso vermieden wie ein Verschleiß
durch Mangelschmierung.


geradeverzahnt

PU-Schmierstirnrad – geradeverzahnt


.

rechtssteigend

PU-Schmierstirnrad – rechtssteigend


.

linkssteigend

PU-Schmierstirnrad – linkssteigend

.

Radiale Zuführung

Befestigungsachsen für PU-Schmierstirnrad
Radiale Zuführung Schmierstoff

.

Axiale Zuführung

Befestigungsachsen für PU-Schmierstirnrad
Axiale Zuführung Schmierstoff

Downloads

Kontakt

Sie haben Fragen zu diesem Produkt ?

Hinweis zum Datenschutz

Umfassende Information zu PU-Schmierstirnrädern finden Sie auch in unserem Katalog

.

Katalog ->  Katalog

Top | Zurück